Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung » OK
Medieninformation  wahl / unverwechselbad / livinghouse

3. Juli 2017

Zählt zu den Besten der Branche: 40 Jahre Wahl

Die Stuttgarter Wahl GmbH realisiert seit 40 Jahren individuelle Bäder und steht überregional für inspirierende, unverwechselbare Badplanungen.


Hi-Res   /   Lo-Res

Wohntrends kommen und gehen und munter lösen sich Einrichtungsideen wie Retro-Schick oder „Functional simplicity“ im Wohnbereich ab. Das Bad ist dabei etwas Besonderes: darin äußert sich vor allem im gehobenen Ambiente der Wunsch nach komfortablen, wohnlichen und durchaus luxuriösen Lösungen. Diese Entwicklung hat die Stuttgarter Wahl GmbH maßgeblich mitgeprägt, die in diesem Jahr ihr 40jähriges Firmenjubiläum begeht und nicht nur in der Landeshauptstadt und Region, sondern weit darüber hinaus für individuelle Badplanung steht. „Von der Nasszelle hin zum Private-Spa“, so kommentiert Wahl-Geschäftsführer Harald Wahl den Megatrend der vergangenen Jahrzehnte. Sein kreatives Team bietet heute vom Bad bis hin zu Outdoorbereichen ganzheitliche Einrichtungslösungen, die von Ihren Bewohnern als außergewöhnlich inspirierend empfunden werden. Der starke Begriff „unverwechselbad“, den das Unternehmen seit vielen Jahren im Logo führt, ist nicht nur ein Schlagwort, sondern das erfolgreiche Konzept der Wahl GmbH.

2002 hat Wahl das rein auf Planung spezialisierte Unternehmen wahl livinghouse gegründet – ein unternehmerischer Meilenstein. Seitdem steht dem Kunden ein starkes Team an kreativen Partnern zur Seite, die exklusive Raumkonzepte für Bäder, Einzelräume, ganze Gebäude und Außenbereiche entwickeln und realisieren. Ausgehend vom WC als der kleinsten Einheit, das für den Ausstellungsleiter Johannes Mergenthaler „ebenfalls Herzenssache“ ist, entfalten sich ungeahnte Möglichkeiten für Badezimmer, Wellnessbereiche und andere Räumlichkeiten. Dem Trend hin zu einem wohnlichen, emotionalen Badambiente begegnen die Raumspezialisten mit Planungen, die auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten sind. „Über persönliche Fragen, die wir dem Kunden stellen, bekommen wir ein klares Bild, aus dem wir das individuelle Wahl-Bad entwickeln“, so Harald Wahl über die Vorgehensweise der Livinghouse-Innenarchitekten. „In unseren Planungen gehen wir immer zwei Schritte weiter und finden Lösungen, die der Kunde weder vorher kannte noch erwartet hat.“

Wahl Ausstellungsräume: Inspirationsquelle für Kunden
>


In den beiden Ausstellungsflächen in Stuttgart und Böblingen kann der Kunde sich inspirieren lassen und wird von der Kreativität des Wahl- Teams überzeugt. Harald Wahl beschreibt die Strahlkraft der Räume so: „Wir erzählen in jeder einzelnen Koje eine Geschichte. Unsere Perspektive dabei: wir betrachten das Bad ganzheitlich.“ Die Liebe zum Detail und die Verbundenheit mit dem Element Wasser ist überall spürbar. Gekonnt inszeniert, werden dabei auch exklusivste Wünsche angesprochen: eine tropische Wasserfall-Dusche mit verschiedenen Lichtstimmungen, edle Naturholzböden, die sich auch für Nassbereiche eignen, als Raumim- Raum konzipierte und zum Schlafbereich durchgängige Duschbereicheund ein ins „Schlafbad“ integrierter Kamin. Auch ein „Gartenbad“ inklusive Sauna gehört zu den innovativen Planungskonzepten von Wahl und ist in Stuttgart zu besichtigen.

Neu in Böblingen: das Raumtrio
>


Auch der Böblinger Showroom zeichnet sich durch geballte Einrichtungskompetenz, eine ansprechende Ausstellung und ein gut ausgebautes Netzwerk an Fachplanern aus: neben Wahl bringen hier der Interieurspezialist Schanbacher Raumgestaltung und Jach Fliesen als Raumtrio ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung zum Ausdruck. Kurze Wege und branchenübergreifende Lösungen erweisen sich auch an diesem Standort als großer Vorteil für den Kunden.

2017: Summer Lounge, Lesungen, Trendlabor und soziales Engagement
>


1977 gründeten Manfred Wahl, dessen Sohn Harald Wahl und Karl-Eugen Gußmann die Sanitärfirma Wahl, damals noch in der Stuttgarter Sennefeldstraße. Vierzig Jahre, zwei Ausstellungsflächen und viele geplante Badträume später gibt es Grund zum Feiern.

„In diesem Jahr ist jeder Event ein Jubiläumsevent,“ freuen sich Mitarbeiter und Geschäftsführung. So wird das jährlich stattfindende „Trendlabor“ im Oktober ebenso im Zeichen des Ehrenjahres stehen wie diverse Verkaufsaktionen. Am 13. Juli feiert die Wahl GmbH in der Summer Lounge im Breuningerland Sindelfingen ein fröhliches Fest mit Mitarbeitern, guten Kunden und Lieferanten. Wer Geburtstag hat, bekommt Geschenke – bei Wahl ist es anlässlich des Ehrenjahres genau umgekehrt: der Sanitärgroßhändler sammelt ein Jahr lang Gelder für die Arche IntensivKinder, einer Einrichtung für dauerbeatmete Kinder in Tübingen. Unter anderem wird es eine Lesung auf Spendenbasis mit dem Schauspieler Richy Müller, der als Pate der Arche auftritt, im Stuttgarter Showroom geben und auch auf dem Badventsmarkt 2017 wird die Arche erneut und abschließend vertreten sein. Mit diesem besonderen Weihnachtsmarkt inmitten der Bäderausstellung wird das Jubiläumsjahr enden – die Passion für gute Bäder geht weiter.

Harald Wahl sprudelt förmlich vor kreativer Energie und freut sich, mit seinen Mitarbeitern auch in den nächsten Jahren „in der Liga der besten Badgestalter Deutschlands mitzuspielen“.

3 Fragen an Harald Wahl, Geschäftsführer der Wahl GmbH:
>


Wo steht Wahl heute?
Harald Wahl: Als serviceorientiertes Unternehmen mit motivierten und kompetenten Mitarbeitern bieten wir unseren Kunden eine Rundum- Betreuung und planen individuelle Raumkonzepte. Wir verstehen uns als verlässlichen Ansprechpartner für jedes Budget und jeden Anspruch. Meine Idee, planerisch über das Bad hinauszugehen, gibt uns heute die Möglichkeit, unsere Kunden auf breiter Ebene optimal zu betreuen.

Wie sieht die Zukunft aus?
Harald Wahl: Mit dem Raumtrio zeigen wir eine der wichtigsten Entwicklungen auf: die Vernetzung der Gewerke und des Koordinationsmanagements zum professionellen Bad-Komplettausbau. Digitale Netzwerke zur Steuerung von Licht, Sound, Klima – auch im Bad selbst – werden eine immer größere Rolle spielen.

Wo sieht Wahl seine Stärken?
Harald Wahl: Wir überzeugen durch kompetente Badgestaltung mittels zweier der attraktivsten Badausstellungen Baden-Württembergs. Als Partner kooperieren wir eng mit herausragenden Fachhandwerkern und Premium-Herstellern. Wahl Livinghouse hat durch dieses exklusive Netzwerk Zugang zu limitierten Materialien und internationalen Produkt-Innovationen – unsere Kunden bekommen so garantiert ihr ganz persönliches Wunschbad.

Über wahl / unverwechselbad / livinghouse
>>

Der Sanitärgroßhändler Wahl wurde 1977 in Stuttgart gegründet und feierte 2017 sein 40jähriges Firmenjubiläum. 2002 rief das Unternehmen die hauseigene Planungsfirma wahl livinghouse ins Leben. Livinghouse plant nicht nur Bäder, sondern auch ganze Häuser samt Außenanlagen. Mit seinen herausragenden Innenarchitekten und den beiden Showrooms in Stuttgart und Böblingen zählt Wahl heute zu den innovativsten Badgestaltern Deutschlands. Wahl betreut private und gewerbliche Projekte im In- und Ausland und kooperiert dabei eng mit Fachhandwerkern und Premium-Herstellern. Auf Wunsch begleitet das Unternehmen sämtliche Projektphasen bei Neubauten, Umbauten und Renovierungen: von der Beratung, über Planung, Gestaltung, Durchführung, Koordination und Überwachung bis hin zur Abnahme aller Gewerke. Das garantiert einen verlässlichen Ansprechpartner und sämtliche Leistungen aus einer Hand.

Mehr unter: www.wahl-gmbh.com

   

Kontaktdaten

Wahl GmbH
Unter dem Birkenkopf 16
70197 Stuttgart (West)
Fon: 0711 6 56 79 0-00
Fax: 0711 6 56 790-01
www.wahl-gmbh.com

   

Ansprechpartner für Journalisten

Thomas.Kopal
Thomas.Kopal@bering-kopal.de
+49 711 7451759-12

   

Social Media

Facebook
Instagram
Linkedin