Zwo Offc Semibold
Zwo Offc Light
Arial
Arial
Arial
Arial
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung » OK
Medieninformation  wahl / unverwechselbad / livinghouse

5. Dezember 2018

Serie: Badplanungs-Tipps von Wahl|Livinghouse

Dezember-Thema: „Stimmungsvolles Ambiente im Winterbad“


Hi-Res   /   Lo-Res

Ideen für ein stimmungsvolles Ambiente im Winterbad.

Drei Tipps von Sabine Riehm, Badexpertin im Böblinger Showroom Raumtrio (www.wahl-gmbh.com):

1. Im Winter entstehen im Bad ganz andere Bedürfnisse, als in der warmen Jahreszeit. Ruhe, Wärme, Geborgenheit oder eine sinnliche Wohlfühlatmosphäre lässt sich wunderbar mit einem Feuer kreieren. Da selten ein Kamin oder Ofen zur Verfügung stehen, kann man sich anders behelfen, z.B. mit einer Feuerstelle, die am Ende der Badewanne integriert ist oder mit einem mobilen „Feuerkoffer“, der sich flexibel an gewünschter Stelle im Bad aufstellen lässt. Die Flammen werden von Brenngel oder Bioethanol gespeist, beides verbrennt rückstandslos, vollkommen sauber und frei von unangenehmen Gerüchen.

2. Elementar ist das Licht im Bad, vor allem in den dunkleren Monaten. 200 Lux Beleuchtungsstärke ist empfehlenswert und das Licht sollte auf jeden Fall dimmbar sein. So kann man den Raum während des Badens oder Duschens in eine angenehme Relax-Atmosphäre tauchen. Zudem ist es möglich, mit Lichtfarbe zu spielen und gewünschte Stimmungen zu schaffen: Blau wirkt ausgleichend, Gelb nervenstärkend und Rot vitalisierend. Wir empfehlen, die Lichtplanung von Anfang an in die Badplanung zu integrieren und nicht erst später damit anzufangen.   

3. Duftkerzen, Duftsteine, Aromaduftlampen oder elektrische Diffusoren sind beliebt und können den gewünschten Duft nach stressigen Arbeitstagen zur Entspannung und Vitalisierung verbreiten. Eine ganz andere Idee ist es, verschiedene Putzoberflächen aus der Natur auf die Wand zu bringen, zum Beispiel Heu, Stroh oder Kaffeepulver. Es entsteht eine duftende und naturfarbene Wand. Denkbar sind auch Duftwände mit Teemehl, Holz und anderen aromatischen, natürlichen Substanzen.

Über wahl / unverwechselbad / livinghouse
>>

Der Sanitärgroßhändler Wahl wurde 1977 in Stuttgart gegründet und feierte 2017 sein 40jähriges Firmenjubiläum. 2002 rief das Unternehmen die hauseigene Planungsfirma wahl livinghouse ins Leben. Livinghouse plant nicht nur Bäder, sondern auch ganze Häuser samt Außenanlagen. Mit seinen herausragenden Innenarchitekten und den beiden Showrooms in Stuttgart und Böblingen zählt Wahl heute zu den innovativsten Badgestaltern Deutschlands. Wahl betreut private und gewerbliche Projekte im In- und Ausland und kooperiert dabei eng mit Fachhandwerkern und Premium-Herstellern. Auf Wunsch begleitet das Unternehmen sämtliche Projektphasen bei Neubauten, Umbauten und Renovierungen: von der Beratung, über Planung, Gestaltung, Durchführung, Koordination und Überwachung bis hin zur Abnahme aller Gewerke. Das garantiert einen verlässlichen Ansprechpartner und sämtliche Leistungen aus einer Hand.

Mehr unter: www.wahl-gmbh.com

logo-beringkopal

Downloads

im Textformat (txt)
Bilder Lo-Res / Bilder Hi-Res
Alle Texte und Fotos laden

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

   

Kontaktdaten

Wahl GmbH
Unter dem Birkenkopf 16
70197 Stuttgart (West)
Fon: 0711 6 56 79 0-00
Fax: 0711 6 56 790-01
www.wahl-gmbh.com

   

Ansprechpartner für Journalisten

Thomas.Kopal
Thomas.Kopal@bering-kopal.de
+49 711 7451759-12

   

Social Media

Facebook
Instagram
Linkedin