Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung » OK
20. Mai 2019 Neuheiten Nimbus Group

20. Mai 2019

DESIGNIKONE ROXXANE – LICHTLEISTUNG AUF NEUEM LEVEL

Die Roxxane gehört zu den erfolgreichsten Nimbus-Leuchten der Firmengeschichte. Im Mai startet sie neu durch – mit besserer Lichtleistung und neuen Farben. 


Hi-Res   /   Lo-Res

„I love Roxxane“ – mit diesem Claim startete Nimbus die erfolgreichste Leuchten-Kampagne der Firmengeschichte für die puristische und enorm bewegliche Schreibtischleuchte Roxxane. Nun ist der geliebte Bestseller neu am Start: mit neuen Farben – und vor allem mit einer deutlich verbesserten Lichtstärke und Lichtqualität. 

Die zeitlose LED-Schreibtischleuchte Roxxane wird von vielen als Designikone betrachtet und hatte bis vor kurzem immer wieder bemerkenswerte Auftritte: So wurde sie zum Beispiel in Die Neue Sammlung aufgenommen, eine der größten Designsammlungen der Welt. Auch in die Ausstellung „Hundert Jahre lenkbares Licht“ im Museum für angewandte Kunst in Köln (2019) fand sie Eingang und bereicherte mit ihrem minimalistischen Erscheinungsbild den Kreis von 40 Leuchten aus unterschiedlichen Epochen. Selbst im experimentellen, zukunftsweisenden Zusammenhang ist Roxxane zu finden – sie beleuchtet die im Jahr 2018 eröffnete Experimentaleinheit Urban Mining and Recycling, kurz UMAR, und trägt aufgrund ihrer Zeitlosigkeit und Energieeffizienz den Nachhaltigkeitsgedanken der experimentellen Wohneinheit mit. 

Der von Nimbus vor sieben Jahren kreierte Slogan „We love Roxxane“ trifft definitiv auch auf die Zielgruppe zu, die sie ganz unterschiedlich nutzt – am Arbeitsplatz, in Leseecken im Homeoffice und sogar auf dem Nachttisch im Schlafzimmer – es ist gerade ihre Flexibilität und ihr in sämtliche Interieurstile passendes Design, das sie so vielfältig in ihren Anwendungsmöglichkeiten macht. 

„ALLE WOLLTEN SIE HABEN!“
>

„Alle wollten sie haben. Als die Roxxane im Jahr 2012 auf den Markt kam, erreichte sie innerhalb kürzester Zeit die höchsten Verkaufszahlen, die eine Nimbus-Leuchte je verzeichnen konnte“, erinnert sich Nimbus-Geschäftsführer Dietrich Brennenstuhl.

Im Lauf der Jahre habe man sich in der Entwicklungsabteilung immer wieder die Frage gestellt, was an einem Longseller wie der Roxxane noch zu verbessern sei – in dieser Zeit wurde bereits intensiv auch an den innovativen akkubetriebenen und kabel-losen Leuchtenserien Roxxane Leggera CL und anderen Modellen gearbeitet. 

ROXXANE-REFRESH: BESSERE LICHTLEISTUNG UND LICHTQUALITÄT, NEUE FARBEN
>

Nimbus entschied sich dafür, das äußere Erscheinungsbild der Roxxane nicht anzutasten und mit der neuen Edition lediglich neue Farbvarianten anzubieten – ein mattes Weiß und mit „Dark Bronze“ einen dunklen, wärmeren Bronzeton. Aber wie jede Liebe, verlangte auch die zu Roxxane nach einem neuen Impuls. Die neue Edition wurde nun grundsätzlich verbessert, was ihre Lichtleistung und Lichtqualität betrifft: Mit der Steigerung des Lumenstroms auf 900 Lumen bei Roxxane Home und auf satte 1500 Lumen bei Roxxane Office strahlen beide Varianten nun mit fast doppelter Kraft. Auch die Farbwiedergabe wurde optimiert (CRI Update auf > 90) und auf den höchsten Standard gehoben. Als besonderes Detail im technischen Roxxane-Refresh hebt Nimbus hervor, dass sie nun auch videokonferenztauglich und zu 100 % flackerfrei ist – das betrifft auch ihren Einsatz während einer Filmaufnahme. 

DIE VARIANTEN ROXXANE HOME UND ROXXANE OFFICE UND IHRE DETAILS
>

Die Arbeitsplatzleuchte Roxxane gibt es in den Varianten Roxxane Home und Roxxane Office. Die Office-Variante ist auch ohne Fußplatte mit Tischklemmen zur direkten Montage an der Tischplatte erhältlich. 

Klassiker trifft Klassiker: spezielle Adapter ermöglichen es, die Roxxane Office auch an verschiedene USM Haller-Schreibtische zu montieren. Die Office-Variante unterscheidet sich von der Roxxane Home auch aufgrund ihres breiteren Diffusors zur effizienteren Ausleuchtung der Arbeitsfläche und der nur bei diesem Modell angebotenen Farbe Neonrot. Einen besonderen Komfort vermittelt die berührungslose Gestensteuerung bei allen Roxxane-Varianten, mit der sich die Leuchte intuitiv bedienen und dimmen lässt. 

Das Design und die Entwicklung der Roxxane erfolgten in Zusammenarbeit mit dem Berliner Designer Rupert Kopp. 

Über Nimbus Group
>>

Eine Architekturmarke, ein kreativer Kopf an der Spitze und innovative Produkte zur Gestaltung von Wohn- und Arbeitswelten – dafür steht Nimbus. Im Februar 2019 wurde das Unternehmen zu hundert Prozent von Häfele übernommen. Nimbus-Gründer Dietrich F. Brennenstuhl bleibt am bisherigen Standort Stuttgart in der Geschäftsleitung aktiv und ist dort weiterhin für Innovationen, Entwicklung und Design des Produktportfolios verantwortlich. Neben hochwertigen LED-Lichtsystemen und akkubetriebenen, kabellosen Leuchten bietet Nimbus auch modulare und akustisch wirksame Raumgliederungs- und Beschattungssysteme. 

„Light Meets Acoustics“ lautet der von Nimbus geprägte Claim für das umfassende Produktspektrum und die ganzheitlichen Lösungsansätze, die sowohl im Wohnbereich als auch im Projekt verwirklicht werden.

www.nimbus-group.com

logo-beringkopal

Downloads

als PDF
im Textformat (txt)
Alle Texte und Fotos laden

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

   

Kontaktdaten

Nimbus Group GmbH
Sieglestr. 41
70469 Stuttgart
www.nimbus-group.com

   

Ansprechpartner für Journalisten

Heike Bering,
Ihre Ansprechpartnerin für Deutschland, Österreichund die Schweiz
T +49(0)711 7451 759-15
heike.bering@bering-kopal.de

   

Social Media

Facebook
Instagram
Linkedin