Zwo Offc Semibold
Zwo Offc Light
Arial
Arial
Arial
Arial
Roboto
Roboto
Roboto
Roboto
HelveticaNeueLTStd-Th
HelveticaNeueLTStd-Md
HelveticaNeueLTStd-Bd
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Session-Cookies zu. Datenschutzbestimmungen » OK
Medieninformation  Kusch+Co

2. März 2020

Creva und eine Wanderbox 

Bye bye alte Arbeitswelt, hallo New Work! Mit einer Ausstellung lädt Kusch+Co zur Munich Creativ Business Week (MCBW) in den Showroom ein.


Hi-Res  |  Lo-Res

Bye bye alte Arbeitswelt, hallo New Work! Mit frischen Ideen präsentiert sich Kusch+Co auf der Munich Creative Business Week im eigenen Showroom in bester Lage in der Nymphenburger Straße 51.

„New Work“ ist bei Kusch+Co konkret erlebbar: anlässlich der MCBW zeigt der Sitzmöbelspezialist das neue Programm Creva, das von den Kölner Designern kaschkasch entworfen wurde und in seinen vielen unterschiedlichen Varianten eine neue räumliche Organisation ermöglicht – für eine inspirierende Atmosphäre und noch mehr Flexibilität und Produktivität im Office, Homeoffice und an anderen Orten wie Wartebereichen und Foyers. „Eine moderne Objekteinrichtung gehört im New Work Prozess mit zu den sicht- und spürbaren Erfolgsfaktoren eines Unternehmens“, so das Statement von Tommy Rube, Ressortleiter Customer Service & Marketing, Kusch+Co.

Ein Extra Raum für die „Wanderbox“
>


Nicht nur in der Arbeitswelt erleben wir eine hohe Dynamik, auch im Privatleben. Häufige Ortswechsel, das Wohnen auf immer kleineren Grundflächen und Räume, die sich im Handumdrehen umnutzen lassen – da sind entsprechende Möbel gefragt, die unkompliziert sind, multifunktional und im Design ansprechend. Zu sehen ist die in 30 Minuten auf- und abbaubare „Wanderbox made to move“ in einem Extra Raum, herausragend verarbeitet mit allem, was der Mensch braucht: vom Bett bis hin zum Stauraum.


Während der MCBW täglich, außer Sonntags, zu sehen von 10:00 bis 18:00 Uhr (freitags bis 15:00 Uhr), im Showroom von Kusch+Co, Nymphenburger Straße 51, 80335 München
Weitere Informationen: https://www.mcbw.de/programm/detail/event/ ausstellung-bye-bye-alte-arbeitswelt-hallo-new-work.html

Über Kusch+Co
>>

shaping the way we sit – dieser Leitsatz von Kusch+Co steht für über 80 Jahre Know-how in der Kreation und Herstellung bedürfnisorientierter Sitz- und Raumlösungen mit einer herausragenden Expertise auf den Gebieten Brandschutz, Hygiene und Reduced Mobility.

Mit einem neuen Portfolio reagiert Kusch+Co gegenwärtig auf die Veränderungen in der modernen Arbeitswelt, auf neue Anforderungen im Health-Sektor sowie den derzeitigen Bedarf an Flughäfen und Transit-Orten.

Im Jahr 1939 von Ernst Kusch gegründet und über Jahrzehnte als Familienunternehmen geführt – zuletzt von Ricarda Kusch – wurde Kusch+Co im Jahr 2019 Teil der Unternehmensgruppe Nowy Styl, einem führenden europäischen Hersteller für umfassende Einrichtungslösungen für Büros und öffentliche Räume. Kusch+Co wird als global ausgerichtete Premiummarke weitergeführt und beschäftigt am Standort im sauerländischen Hallenberg – dort, wo auch die unternehmerischen Wurzeln liegen – rund 230 Mitarbeiter. Weitere Niederlassungen mit Showrooms werden u.a. in München, Berlin, Paris, London, Brüssel und im niederländischen Culemborg geführt.

www.kusch.com
Facebook Instagram LinkedIn

www.nowystyl.com

QR-Code der Pressemitteilung