Zwo Offc Semibold
Zwo Offc Light
Arial
Arial
Arial
Arial
Roboto
Roboto
Roboto
Roboto
HelveticaNeueLTStd-Th
HelveticaNeueLTStd-Md
HelveticaNeueLTStd-Bd
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Session-Cookies zu. Datenschutzbestimmungen » OK
Medieninformation  TOTO Europe

13. Oktober 2021

Bayerisch-Japanische Liaison

Das japanische Sanitärunternehmen TOTO stattet das exklusive Münchner Gästehaus The Langham Nymphenburg Residence mit hochwertigen Dusch-WCs aus.


Hi-Res  |  Lo-Res

Das ehemalige Kavaliershaus der berühmten Münchner Porzellan Manufaktur Nymphenburg ist ein Gebäude mit einer ganz besonderen Historie – und seit seiner zweijährigen Sanierung eine ganz besondere Herberge. Auf über 800 Quadratmetern kann heute mit Blick auf das traumhafte Schloss Nymphenburg in dem Gästehaus auf Zeit gewohnt werden. Luxuriös ausgestattet, bietet The Langham Nymphenburg Residence den Service und die Annehmlichkeiten eines Luxushotels mit dem Wohlfühl-Komfort eines Privathauses. Mit dem TOTO Dusch-WC, dem WASHLET™, ist in das bayerische Haus auch ein Stückchen japanische Badkultur mit eingezogen.

The Langham Nymphenburg Residence punktet neben seiner exklusiven Lage im Schlossrondell Nymphenburg bei seinen Gästen mit einer großzügigen Raumabfolge mit vier Schlafzimmern, drei Wohnzimmern, einer hochwertig ausgestatteten Küche, einem Esszimmer, einem Fitnessraum, sieben Bädern und einem Heimkino. Außer der schieren Größe des Gästehauses ist es aber vor allem das ausgefallene Interior Design, welches die Luxusherberge so einmalig macht. „Unsere Gäste genießen hier viel Platz, Privatsphäre und Exklusivität in einer wunderschönen, geschichtsträchtigen Umgebung“, beschreibt Doris Greif, Managing Director & RVP Operations Europe & Middle East at Langham Hospitality Group, die Besonderheiten der Nymphenburg Residence.

Zugleich ist das Gästehaus ein „Showcase für die Anwendungsmöglichkeiten von Bespoke-Objekten aus Porzellan im Interior-Bereich“, wie die Münchner Architekten Mang Mauritz betonen, die das Projekt umgesetzt haben. Denn seit über 250 Jahren begeistert die bayerische Porzellan Manufaktur Nymphenburg Kunden und Kenner nicht nur mit handbemalten Tellern und Tassen, sondern auch mit individuell gestalteten Fliesen, Waschbecken, Lichtlösungen und Skulpturen aus dem „weißen Gold“. Und so gleicht das Gästehaus einer Bühne für die Porzellanobjekte mit ihren aufwändigen Malereien. Sie sind die Grundlage für die verschiedenen, oft märchenhafte Themenwelten, die sich hinter den vielen Türen des Gästehauses verbergen. So beeindruckt z.B. das „Royal Bavarian Spa“ mit blau-weißer Dekoration inklusive Abbildung aller bayerischen Schlösser, oder ein Kinderzimmer widmet sich ganz der Welt des Zirkus.

Ganzheitliche Gestaltung von Mang Mauritz Architekten
>

Zwei Jahre lang haben Mang Mauritz das ehemalige, über 200 Jahre alte Kavaliershaus, in dem auch die Direktoren der Manufaktur lebten, aufwändig umgebaut. Der Auftrag, das neue Gästehaus zu gestalten, war für sie „Auszeichnung und Herausforderung“ zugleich. „Nur durch unsere ganzheitliche Herangehensweise, bei der wir ein Projekt durchgehend vom ersten Entwurf bis zur Auswahl der Dekordetails betreuen, war es möglich, in dem Kavaliershaus zwischen historischer „Hülle“ und den neu entwickelten Interieurs eine absolut stimmige Harmonie herzustellen“, sagt Dipl.Ing. Architekt Stefan Mauritz – und gleichzeitig Gebäude-, Kommunikations- und Wellness-Technologien so zu integrieren, dass sie sowohl den strengen Denkmalschutz-Vorgaben als auch den gewünschten Standards eines Fünf Sterne-Hotels entsprechen.

Japanische Badkultur für die Nymphenburg Residence
>

Zu den besonderen Wellness-Annehmlichkeiten zählen auch die hochwertigen Dusch-WCs von TOTO, die in den Bädern der Nymphenburg Residence eingebaut sind. Mang Mauritz setzen bei ihren Projekten stets auf hochwertige Markenpartner, die ihren Anspruch nach „Mindful Luxury“ erfüllen können. TOTO ist Japans führender Hersteller von Sanitärkeramik-Produkten und bereichert seit über 10 Jahren mit seiner besonderen japanischen Badkultur und den außergewöhnlichen Produktfunktionalitäten auch den europäischen Markt. Besonders die gehobene Hotellerie hat früh erkannt, dass sich ihre anspruchsvolle Klientel für den Komfort, die Hygiene und die stilvolle Eleganz der TOTO Lösungen begeistern lässt.

Ausgestattet sind die Bäder in The Langham Nymphenburg Residence mit dem WASHLET™ RX EWATER+. Wie alle Dusch-WCs von TOTO, überzeugt auch dieses formschöne Modell aufgrund seiner innovativen Hygienetechniken, die für die Gäste ein besonderes, luxuriöses Baderlebnis schaffen. So werden Komforttechniken wie die sanfte Warmwasserdusche, der beheizbare Sitz, der geruchsabsorbierende Filter und der Trockner ebenso begeistert aufgenommen, wie die EWATER+-Funktion, die sowohl das WC-Becken als auch die Düse mit Bakterien reduzierendem Wasser reinigt und höchste Sauberkeit garantiert.

TOTO-Lösungen auf einen Blick
>

Die wichtigsten TOTO Hygienetechniken der WC-Keramiken:

• Randlosigkeit für verbesserte Hygiene und eine leichtere Reinigung

• TORNADO FLUSH: Die kreisende Spülung zur gründlichen Reinigung des gesamten WC Beckens

• CEFIONTECT: Die langlebige Spezialglasur, die nicht nur eine dauerhaft schöne Oberfläche gewährleistet, sondern auch verhindert, dass sich im Becken Keime oder Ablagerungen festsetzen.

Die wichtigsten TOTO Hygienetechniken der WASHLET™:

• EWATER+ zur nachhaltigen Reinigung sowohl der Keramik als auch der Stabdüse mit elektrolytisch aufbereitetem Wasser – Düse und WC-Becken bleiben länger sauber.

• Bei den TOTO WASHLET™ ist die Düse oberhalb der Keramik positioniert. Nach der Nutzung verschwindet sie hinter einer Klappe und wird dort gereinigt. Dies ist ein Standard in allen TOTO WASHLET™ für noch mehr Sauberkeit und Hygiene.

• Mit PREMIST wird vor jeder Nutzung automatisch Wasser auf der Oberfläche der WC-Keramik versprüht, da auf feuchter Keramik Schmutz schlechter haften bleibt als auf trockener Keramik.

Über TOTO Europe
>>

Bei TOTO, das zu den führenden internationalen Sanitärunternehmen zählt, steht der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt. Bereits 1917 in Kitakyushu, Japan, gegründet, entwickelt, produziert und vertreibt TOTO seit 2009 seine ganzheitlichen Badezimmerkonzepte für gehobene Ansprüche auch in Europa. Das Ziel ist es, durch Regeneration, Komfort und Hygiene ein neues Lebensgefühl zu schaffen und die Technik intelligent und nahezu unsichtbar in das Design zu integrieren. Japans führender Hersteller präsentiert als Komplettbadanbieter Sanitärkeramik, Armaturen und Accessoires. Im Jahr 2020 konnte das Unternehmen auf 40 Jahre Entwicklung und Herstellung von Dusch-WCs (WASHLET™) zurückblicken. Auf dem Weg zu einem nachhaltig ausgerichteten Unternehmen, das die Entwicklung hin zu einer vollständig emissionsfreien Gesellschaft unterstützt, zeigt TOTO ein hohes Engagement: Mit dem Beitritt zur Initiative RE100 bekennt sich die TOTO-Unternehmensgruppe dazu, an allen Standorten bis zum Jahr 2040 vollständig auf Strom aus erneuerbaren Energien umzustellen. Im Juni 2021 erfolgte die Zertifizierung der Science Based Targets Initiative (SBT), um die Reduzierung von Treibhausgasen im Einklang mit dem Pariser Abkommen zu erreichen und auf dieser Grundlage die CO2-Emissionen systematisch weiter zu reduzieren. Weltweit arbeiten mehr als 30 000 Menschen bei TOTO.

Mehr über TOTO: de.toto.com

QR-Code der Pressemitteilung

   

Kontaktdaten

TOTO Europe GmbH
Zollhof 2
40221 Düsseldorf

Ihre Ansprechpartnerin im Unternehmen:
Anja Giersiepen
anja.giersiepen@toto.com

TOTO im Internet: de.toto.com

   

Ansprechpartner für Journalisten

Thomas Kopal
bering-kopal Büro für Kommunikation
+49 711 7451 75912
thomas.kopal@bering-kommunikation.de

   

Social Media

Facebook
Instagram
Linkedin

   

Pressematerial für Journalisten